• Sabine Baerwald

Ein Herzensprojekt – Website MineYoga ist online


SUP-Yoga in Norwegen
Südnorwegen, Honnevje NOR: Jasmin Wender beim "3-beinigen Hund" auf einem SUP-Board

8. Dezember 2020 – Nichts hat mich persönlich so gut über diese komische Zeit in diesem Jahr – nein, ich sage das Wort nicht – kommen lassen wie Meditation und Yoga.


Die Schule ist zu? Macht nichts: Einatmen – ausatmen. Zu lange und zu viel am Schreibtisch gesessen? Auch kein Problem: Die "Yoga-Taube" bringt es wieder ins Lot. Lockdown? Einmal mehr eintauchen in Wellenrauschen und den Sand an den Füßen in jeder Nuance wahrnehmen. Die Zukunft scheint wackelig? Beim SUP-Yoga Balance halten und Schwankungen willkommen heißen – all das ist Yoga.


Für diese Impulse und viele mehr möchte ich Jasmin Wender danken. So war es mir auch eine Herzensangelegenheit die Website von MineYoga zu erstellen. Seit ein paar Tagen nun ist sie online: www.mineyoga.de.

Interessierte können hier nun direkt Kurse buchen oder sich auch erstmal nur ein wenig informieren – erstaunlich ist, wie viele unterschiedliche Yogastile es gibt.


Bleibt nur noch der Hinweis: Genießt das Leben – macht Yoga! Jasmin Wender ist eine großartige Yoga-Trainerin.